Die Momentfeder


Bei älteren Rollladengenerationen sorgt häufig eine defekte Momentfeder für einen Ausfall.

Natürlich wurde auf Grund dieses Problems reagiert, so dass heute andere Kunststoffe verwendet werden und diese Defekte nicht mehr vorkommen sollten. Da wir leider häufig mit diesem Problem bei alten Rollladengenerationen konfrontiert werden, möchten wir mit einigen Details die Funktion zum besseren Verständnis anschaulich machen.


Querschnitt eines Rollladens

Funktion

Bei allen VELUX-Rollläden, egal ob Kurbel-, Strom.- oder Solarrollläden, wird nur die untere Welle angetrieben. Die Paddel greifen in die Lammellenzwischenräume und ziehen den Rolladenpanzer hoch oder schieben ihn nach unten. Dies setzt vorraus dass die obere Welle unter Federspannung steht, so dass der Rolladenpanzer exakt aufgenommen wird.

 

Bei einer defekten Momentfeder besteht keine Vorspannung der oberen Welle, was zur Folge hat, dass sich der Rolladenpanzer im Gehäuse verteilt und somit blockiert.

In der Regel ist nun der Rolladen zum Teil geöffnet und die Rutschkupplung spricht an.


Folgen

Defekte Momentfeder




Reparatur oder neuen Rollladen?

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Reparatur von Rollläden vor Produktionsjahr 2006 meist nicht von langer Freude ist, da auch andere Kunsstoffteile den Belastungen nicht mehr Stand halten.

Was hilft eine aufwändige Erneuerung der Momentfeder wenn Wochen später das nächste Teil seinen Dienst quittiert.

 

Hier empfehlen wir den Rolladen gegen einen neuen Solarrollladen auszutauschen.

 

Vorteile hierbei:

  • Bewährte und ausgereifte Technik
  • Kein Stomanschluss erforderlich
  • Fernbedienung / optional mit programmierbarem Control Pad
  • Moderne Optik
  • 5 Jahre Garantie!