EINBRUCHSCHUTZ


Die EINBRUCHSCHUTZ-Scheibe hat eine P4A-Verglasung mit der Widerstandsklasse RC2.

 

Scheibenaufbau

 

  1. Gesamtstärke der Scheibe: 26 mm (7-fach-Verglasung)
  2. Außenscheibe: 4 mm Einscheiben-Sicherheitsglas nach DIN EN 12150 für erhöhten Hagelschutz
    Scheibenzwischenraum: 16 mm mit Spezialgasfüllung für erhöhten Wärmeschutz
  3. Innenscheibe: 2 x 3 mm Verbund-Sicherheitsglas für erhöhten Einbruchschutz und besseren Schallschutz + Edelmetallbeschichtung innen für erhöhten Wärmeschutz 

Technische Werte

 

Wärmedämmung
Wärmedurchgangskoeffizient des Fensters nach DIN EN ISO 12567-2: Uw = 1,3 W/(m²K)* 


Wärmedurchgangskoeffizient der Scheibe nach DIN EN 673: U= 1,1 W/(m²K)